©2019 by Björn Schulz I Datenschutzhinweis I Impressum

EuGH Urteil: Nutzer müssen das Setzen von Cookies zustimmen

Nach dem Urteil des EuGH ist das automatische setzen von technischen nicht notwendigen Cookies nicht zulässig. Der Nutzer muss seine vorherige Einwilligung erteilen.


Das wiederum stellt zahlreiche Unternehmen vor einer großen Herausforderung. In den meisten Fällen wurde vor erstmaligem Aufruf einer Website die sogenannten Cookies selbst gesetzt. Nutzer wurden nur durch die Cookie-Banner informiert.


Zudem kommt das EuGH zum Entschluss, dass in einem Opt-In Cookie-Banner keine Vorbeugung der technischen notwendigen Cookies erfolgen darf. Durch den Nutzer muss nun eine aktive Einwilligung durch durch setzen eines Hakens erfolgen.


Nach bisherigen Informationen will das Bundeswirtschaftsministerium das Telemediengesetz (TMG) entsprechend anpassen. Bis dahin bleibt es also spannend.